Auswärtsniederlage der C-Junioren

Die C-Junioren der Spielgemeinschaft Tonndorf/Kranichfeld haben am 13.05.2018 gegen Mellingen eine 4:1 Auswärtsniederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft musste mit nur 10 Spielern, wegen vielen Ausfällen, gegen das Heimteam antreten. Nach einer durchwachsenen 1. Halbzeit der Spielgemeinschaft führte Mellingen mit 3:0 (15. min, 20. min, 30. min). In der 2. Halbzeit hat die Mannschaft etwas besser gespielt, wie in der 1. Halbzeit, dennoch hat das Heimteam das 4:0 (48. min) geschossen. Erst in den letzten 5 Minuten des Spieles haben die C-Junioren gezeigt, dass sie Fussball spielen können und haben durch einen Elfmeter von Leandro Wagenknecht (65. min) den Endstand von 4:1 erzielt.

Es war eine starke kämpferische Leistung der ganzen Mannschaft, die sich durch eigene Fehler um einen Punkt oder mehr gebracht haben.

Das nächste Spiel ist Auswärts gegen Martinroda am 26.05.2018 um 10:00 Uhr.

Niederlage im Schlossberg Stadion
Spielbericht 15.05.2018 Vimaria I (A) Pokal

Ähnliche Beiträge

Menü