Arbeiten am Sportplatz

Zu tun gibt es in der Fußball Sommerpause immer was beim SV 70 Tonndorf. Am Samstag wurden durch Michael P. und Sebastian P. neue LED Scheinwerfer am oberen Sportplatz angebaut um so auch einen Beitrag zum Energie sparen beizutragen. Dabei kam eine mobile Arbeitsbühne zum Einsatz. Diese wurde dann noch für das befestigen des neuen Ballfangnetzes was in Richtung Schullandheim noch fehlt eingesetzt. Das Ballfangnetz wird in den nächsten Tagen zum Abschluss kommen. Hier hat auch Hendrik M. fleissig mitgeholfen. Vielen Dank an Uwe P. für seinen unermüdlichen Einsatz mit dem Rasenmäher um den Sportplatz drum herum. Dieses mal wurde er durch seinen Enkel Leo unterstützt der ihm auf dem Platz geholfen hat. Solche Unterstützungen sind nicht selbstverständlich und umso wichtiger weil es für den Verein ist, für den SV 70 Tonndorf. Danke an alle die den Fußball und somit den SV 70 so tatkräftig unterstützen.

Danke sagt der Vorstand des SV 70 Tonndorf

Spielbericht 21.06.2024 SV Fortuna Großschwabhausen (H)

Ähnliche Beiträge