Heimsieg: SV70 Tonndorf – SpVgg. Kranichfeld 4: 1

Bei schönstem Fußballwetter mussten die D- Junioren des SV70 Tonndorf am Wahlsonntag des 26.05.2019 um 09:00 Uhr im Heimischen Schlossberg Stadion gegen die SpVgg. Kranichfeld antreten. Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel und schenkten sich nichts. In der 21. Minute erlöste uns Jukka Bergmann und erzielte den ersehnten Treffer zum 1:0 für den SV70 Tonndorf. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause legte in der 44. Minute  Norwin Kirst  zum 2: 0 nach. Kurz darauf erzielte in der 46. Minute Johann Schumann wieder einmal mit einem überragenden Kopfballtor das 3: 0. Die Gäste kamen nochmal in der 50 Minute zum 3: 1 durch Sascha Keßler zum Anschlusstreffer. In der 58. Minute erzielte Florian Keyser durch einen Distanzschuss den 4: 1 Endstand. Trotzdem haben wir auch in diesem Spiel wieder viele Torchancen liegen lassen was uns über die Gesamte Saison begleitet.  Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und ein Dank an die Eltern und Fans. Ein Dank auch an den Schiedsrichter Hardy Prokopp der die Partie souverän geleitet hat.
Am Sonntag den 16.06.19 um 09:00 letztes Spiel der Saison:
SV 70 Tonndorf : SG TSV Berlstedt/Neumark zu Hause im Schlossberg Stadion.

Spielbericht 24.05.2019 FSV Grün Weiß Blankenhain (H)
Spielbericht 14.06.2019 Molsdorfer SV (A)

Ähnliche Beiträge

Menü