Fair Play-Turnier Premiere im Schlossbergstadion

Am Sonntag, den 21.10.18 um 10:00 Uhr war es soweit. Erstmals war der SV70 Tonndorf Gastgeber eines Fair Play-Turniers der F-Junioren im KFA Mittelthüringen. Nach der Premiere in Blankenhain fieberten unsere Jungs und Mädchen schon seit Tagen dem Turnier entgegen. Fred Menge, unser Vereinsvorsitzender, ließ es sich nicht nehmen die Mannschaften vom FC Einheit Bad Berka, FSV Blankenhain, SV Arnstadt 09 und dem FC Empor Weimar 06 persönlich zu begrüßen und das Turnier zu eröffnen. Und auch die Eltern, Großeltern und alle Unterstützer zeigten sich bestens vorbereitet  und gaben dem Turnier einen würdigen Rahmen.

Bis auf Ulrich, der vor allem in den ersten beiden Spielen schmerzlich vermisst wurde,  waren alle Jungs und Mädchen an Bord und wieder mit Freude, Laufbereitschaft, Einsatz und vor allem Spaß am Spiel bei der Sache. Im Tor wechselten sich diesmal Max und Anton ab. Und beide zeigten was sie können. Immer aufmerksam und mit schönen Paraden machten sie es den Gegnern schwer, an ihnen vorbei zukommen. Nur drei Gegentore im ganzen Turnier – eine starke Leistung! Während unser erstes Spiel gegen Bad Berka noch ohne Torerfolg blieb, erzielte Mathilda im zweiten Spiel gegen Arnstadt unser erstes Turniertor. In den beiden weiteren Spielen gegen Blankenhain und Weimar zeigten unsere Tonndorfer FußballKids, dass sie in den letzten Wochen fleißig trainiert haben und stellten ihr gewachsenes Spielverständnis  unter Beweis. Lohn waren gelungene Spielzüge, gute Passfolgen und weitere Tore, die lautstark bejubelt wurden! In den vier Turnierspielen kamen alle SpielerInnen zum Einsatz. Schön zu sehen wie jeder mitfieberte und seine Mitspieler anfeuerte, auch wenn er gerade nicht auf dem Spielfeld stand. Besonders erwähnenswert, dass sich neben Lenny auch Emma, Luis und Timmy mit ihren ersten Toren, vier weitere Spieler als Torschützen auszeichnen konnten.

Für unsere Mannschaft kamen zum Einsatz: Anton und Max (Tor), Emma, Selina, Fino, Timmy, Albrecht, Jammy, Mathilda, Lenny, Luis

Besonderer Dank gilt nochmals allen Eltern, Helfern und Unterstützern, die mit ihrem Einsatz die Messlatte für alle weiteren Turniere sehr hoch gelegt haben!!!

Bambinis zu Helloween
Spielbericht 02.11.2018 SV Germania Ilmenau (H)

Ähnliche Beiträge

Menü