D-Junioren drehten das Spiel in der 2. Halbzeit

Am Sonntag den 09.09.2018 mussten die D- Junioren des SV 70 Tonndorf nach Griesheim reisen. Dort traf der SV 70 Tonndorf auf die Jungs von Fortuna Griesheim. In der ersten Halbzeit mussten wir erst ins Spiel finden und Fortuna Griesheimer gingen in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Uns gelang es wieder nicht unsere Chancen zu verwerten und Tore zu schießen. Fortuna Griesheim erhöhte durch eine Freistoß direkt vor dem Strafraum zum 2:0 in der 26. Minute. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Nach der Halbzeit griffen die Jungs vom SV 70 Tonndorf direkt an und es gelang ihnen in der 32. Minute der Anschlusstreffer durch Jonathan Gestewitz. Nur eine Minute Später traf ein überragend spielender Johann Schumann (33`) zum 2:2 Ausgleich. Am Ende sorgte Jonathan Gestewitz in der 48. Minute für den 2:3 Endstand. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft die das Spiel noch gedreht hat. Eine tolle Leistung wobei auch hier wieder gesagt werden muss, dass wir unsere vielen Torchancen besser nutzen müssen. Danke an die mitgereisten Eltern und Fans die die Mannschaft tatkräftig angefeuert haben. Das kommende Spiel ist am 16.09.2018 um 09:00 Uhr zu Hause in Tonndorf. SV 70 Tonndorf – SG Schöndorfer SV

Spielbericht 07.09.2018 FSV BW 90 Stadtilm (H)
Bambinis mit 2 Spielen gegen Kranichfeld

Ähnliche Beiträge

Menü