Auswärtssieg in Schöndorf

Am heutigen Sonntag früh reisten die E1-Junioren des SV70 Tonndorf zu den Sportfreunden der SG Schöndorfer SV 2. Bei frischen 10 Grad Außentemperatur und sonnigem Wetter war um 09:00 Uhr Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Schöndorf. Von Beginn an drückten die Kicker des  SV70 auf das Tor der Gastgeber und belohnten sich in der 8. Minute mit einem Tor von Louis. Keine 3. Minuten später erhöhte Jaron auf 2: 0 aus Sicht der Gäste.  Auch Mathilda eins von zwei Mädchen im Team des SV70 Tonndorf  belohnte sich nach vorher vergebener Chance mit dem Treffer zum 0: 3 in der 13. Spielminute. Dies war auch der Halbzeitstand. Auch in der zweiten Hälfte des Spiels ging es wieder oft nur in eine Richtung und Louis belohnte sich in dem Spiel in der 38. Minute mit dem zweiten Treffer zum 0: 4. Was uns besonders freut das sich auch unser Abwehrchef Ullrich in der 42. Minute mit einem Tor zum 0: 5 belohnte, da er sonst immer für Ordnung im Abwehrzentrum sorgt. Den 0: 6 Endstand erzielte Fino in der 49. Minute. Ein großes Lob an die Gastgeber die trotz dieses Spielverlauf bis zum Schluss tapfer kämpften und mit Mann und Maus verteidigten.  Am Ende war es ein faires Spiel. Vielen Dank an die mitgereisten Eltern , Großeltern und Fans die ihre Kicker immer tatkräftig unterstützen und anfeuern. Vielen Dank.

Es wirkten:  Anton W. (TW); Louis P. (C); Mathilda K.; Jaron St.; Michel H.; Theo G.; Fino K.; Emma S.; Ullrich Sch.; Tim Sch.; Fritz Sch.;

Trainer: Sylvio Sterner, Jan Stiehler

SG SV70 Tonndorf – SG Moorental 4: 2
Alle Spiele abgesagt!

Ähnliche Beiträge

Menü