Auswärtssieg gegen SG ESV Lok Arnstadt

Am Sonntag den 27.05.2018 mussten die D-Junioren des SV 70 Tonndorf nach Arnstadt reisen. Dort warteten die Jungs vom SG ESV Lok Arnstadt auf den SV 70 Tonndorf. Anstoß war um 10:30 Uhr bei schönstem Fußballwetter. Das Spiel war lange Zeit ausgeglichen. Erst in der 27 Spielminuten erzielte unsere Kapitän Finn Crohn das 0:1 für den SV 70 Tonndorf. Dies war auch der Halbzeitstand. In der 2 Halbzeit schlugen dann Konrad Backhaus (37 und 45 min) sowie Finn Crohn ( 42 min) erneut zu. Am Ende gewann der SV 70 Tonndorf verdient mit 2:4 gegen die Jungs aus Arnstadt. Glückwunsch an die D – Junioren. Das nächste Spiel findet am 02.06.16 um 10:30 Uhr in Tonndorf statt.

Niederlage am Schlossberg Stadion
Spielbericht 08.06.2018 Bad Berka (H)

Ähnliche Beiträge

Menü