0: 6 Auswärtssieg beim Weimarer SV

Heute am Sonntag den 19.05.2019 mussten die D- Junioren des SV70 Tonndorf nach Niedergrunstedt zum Weimarer SV reisen. Bei schönstem Sonnenschein war Anstoß auf 10:00 Uhr auf dem wohl schrägsten Fußballplatz im Weimarer Landkreis. Wir kamen gut ins Spiel und waren über sie gesamte Zeit die dominierender Mannschaft. Am Ende stand es zwischen dem Weimarer SV und dem SV70 Tonndorf 0: 6.  Der Sieg hätte viel höher ausfallen können und müssen da wir sehr viele Chancen haben liegen lassen. An der Chancenverwertung müssen wir weiter arbeiten. Vielen Dank an die mitgereisten Eltern und Fans die unsere Jungs tatkräftig unterstütz haben. Das nächste Spiel ist am 26.05.2019 um 09:00 Uhr in Schlossberg Stadion in Tonndorf.
(6′) Norvin Kirst | (17′) Jonathan Gestewitz | (22′) Johann Schumann | (42′) Jukka Bergmann|
(52′) Fabian Süße | (57′) Konrad Backhaus

Bambinis in Haarhausen
Übergabe von Fördermitteln für den SV70 Tonndorf

Ähnliche Beiträge

D-Junioren

5: 1 Sieg gegen den Tabellenführer SG TSV Berlstedt / Neumark

D-Junioren

Heimsieg: SV70 Tonndorf – SpVgg. Kranichfeld 4: 1

D-Junioren

9:0 Heimsieg SV70 Tonndorf – FC Einheit Bad Berka 2.

Menü