Heimsieg der D Junioren ⚽️

Heimsieg für die D Junioren ⚽
Die D Junioren des SV 70 Tonndorf holten im Nachholspiel am Mittwoch den 25.04.2018
3 Punkte gegen Wachsenburg-Haarhausen 2. Mit einer veränderten Startelf konnte der SV 70 Tonndorf ein 7:0 Heimsieg einfahren. Dabei stand Jannes Glahn dieses mal von Beginn an im Sturm und erzielte das 1:0(6’), 2:0(7’), 4:0(27’), 5:0(29’). Dies war möglich weil er aus dem Mittelfeld (Elias Remahne, Finn Crohn, Nicklas Steinmetz) gut bedient wurden ist. In der Abwehr standen Lucas Müller, Jeschua Klemm und Laurenz Oswald die ihre Sache sehr gut machten so das unsere Torwart Moritz Hegenbarth nicht so viel zu tun hatte. Die Tore 3:0(20’) und 6:0(38’) erzielte unsere Kapitän Finn Crohn. Das 7:0(48’) erzielte Konrad Backhaus.
Es war ein verdienter Sieg. Zur Halbzeit kamen dann neu ins Spiel Max Stiehler, Frederik Hummel und Konrad Backhaus. Glückwunsch an die Gesamte Mannschaft.
Das nächste Spiel findet am 01.05.2018 um 11:30 Uhr im Wimaria Stadion in Weimar statt. Dort treffen wir im Pokal Finale auf Bad Blankenburg.

Tim schießt das erste Toooooor für die Bambinis
Spielbericht 27.04.2018 SV Grün Weiß Witzleben (A)

Ähnliche Beiträge

C-Junioren

SV70 Tonndorf – Wachsenburg Haarhausen 2

C-Junioren

C- Junioren verlieren erstes Heimspiel

C-Junioren

SV 90 Umpferstedt – SV70 Tonndorf

Menü