2. Platz im Wechmarer Hallencup 2023 – D Junioren

Am 21.01.2023 fuhren die Fußballerinnen und Fußballer vom SV70 Tonndorf zu einem weiteren Hallenturnier. Eingeladen hatten dieses Mal die Sportfreunde von Wechmar. In der Burgenlandhalle angekommen ging es nach kurzer Einweisung Pünktlich um 13:30 Uhr los. Folgende Mannschaften nahmen am Wechmar – Cup teil. SG Drei Gleichen I, SV Westring Gotha, JFC Nesse- Apfelstädt, SG Drei Gleichen II; TSV Motor Gispersleben, SV70 Tonndorf. Es wurde 1/4 gespielt. Wir haben in diesem Turnier es mal so gemacht das wir in jedem Spiel nach ca. 5 Minuten immer den kompletten Block gewechselt haben bis auf unseren Torhüter Michel H. der durfte alle Spiele durchspielen. Am Ende des Turnieres wurde er zurecht als bester Torhüter ausgezeichnet – Herzlichen Glückwunsch. Im Block A spielten Mathilda K.; Chayenne N.; Emma S.; Hugo N.; Michel H. Im Block B spielten Jonas H.; Louis P., Lauren S.; Luca W.; Michel H. Alle Kickerinnen und Kicker vom SV70 waren super konzentriert, motiviert und traten als Team auf und freuten sich für jeden einzelnen der ein Tor geschossen hat. Am Ende war Louis P. aus Sicht der Tonndorfer der, der die meisten Tore für den SV70 geschossen hat. Uns als Trainer hat es besonders gefreut, dass wir schöne Spiel gesehen haben und nur das Spiel gegen Nesse- Apfelstädt verloren haben. Mich ganz besonders hat es gefreut das wirklich alle gemeinsam für diesen 2. Platz gekämpft haben das alle mit Ehrgeiz und auch Spaß dabei waren und sich fast alle mit einem Tor am ende des Tages belohnt haben. Vielen Dank an die gesamte Mannschaft, die mitgereisten Eltern und Fans, die Unterstützung. Ich wünsche und hoffe das wir am 28.01.2023 an diesen Erfolg anknüpfen können.

Wir sehen uns am 28.01.2023 zum Hallenturnier in Kranichfeld.

Hilfe für Marla aus Schmiedefeld

Ähnliche Beiträge